Autor: Achim Baur

Schulchor im B³

Gemeinsam mit der Schulleitung konnten wir erreichen, dass Räumlichkeiten im Bürgerhaus für den Schulchor genutzt werden dürfen. Seit diesem Schulhalbjahr nun treffen sich die kleinen Sängerinnen und Sänger immer mittwochs im Rahmen der AG-Zeit zum gemeinsamen Musizieren.

Neue Musikinstrumente

Wir freuen uns sehr, dass wir die Schule bei der Anschaffung neuer Musikinstrumente und eines abschließbaren Schranks für eine Gesamtsumme von 4.800 Euro unterstützen konnten. Gefördert wurde dieses Vorhaben von der Schulstiftung Baden-Württemberg mit 1.600 Euro.

Aktivitäten und Anschaffungen dank des Sponsorenlaufs

Über ein großes gemeinschaftliches Sporterlebnis der Kinder im Frühjahr 2022 haben wir bereits im letzten Schuljahr berichtet: der Sponsorenlauf, der alle zwei Jahre stattfindet.

Von den zahlreichen Spenden konnten wir auf Wunsch der Schulgemeinschaft folgende Aktivitäten und Anschaffungen finanziell unterstützen:

 

  • Theater-, Clown und andere Workshops in den seinerzeit 12 Klassen im Frühsommer 2022
  • Schulhofgeräte einschließlich Aufbewahrungskisten zur Nutzung in den Pausen
  • Schwimmflossen als Klassensatz für den Schwimmunterricht
  • Ausleihe von großen Rollern für die Klassen im Rahmen der jährlichen ADFC-Rolleraktion sowie Ausleihe für das Sportfest am 3. Mai 2023
  • Schul-T-Shirts für die Kinder, die beim Henkel Team-Lauf im Rahmen des Heidelberger Halbmarathons teilnehmen
  • Neue Bücher für die Bibliothek und eine aktualisierte Ausleihsoftware für das Bibliotheks-Team
  • Eine große Forscherbox für den Sachunterricht

Adventszeit in der Grundschule Bahnstadt

Mit einem großen Korb, gefüllt mit Schokoladennikoläusen, Mandarinen und Äpfeln, haben wir Frau Kronz und ihrem Team die Adventszeit hoffentlich ein wenig versüßt.
Zudem konnten wir an die liebgewonnene Tradition der letzten Jahre anknüpfen und allen Klassen einen 50-Euro-Weihnachtsgutschein überreichen, von dem die nun mehr 14 Klassen Spiele, Bälle und ähnliches kauften.

Lesetüten und Vorlesetag

Auch in diesem Jahr konnten wir zusammen mit Petra Berschin vom „Bücherglück“ den neuen Erstklässlerinnen und Erstklässlern eine Lesetüte überreichen. In der von den jetzigen Zweitklässlerinnen und Zweitklässlern bemalten Tüte fanden die neuen „Erstis“ ein spannendes Buch sowie ein Lesezeichen vom Freundeskreis. Übergeben wurden diese Tüten im Rahmen eines kleinen Spaziergangs der einzelnen Klassen ins „Bücherglück“ an der Pfaffengrunder Terrasse.

Am 18. November 2022 nahm die Grundschule Bahnstadt erneut am jährlich stattfindenden Bundesweiten Vorlesetag teil. Unter dem Motto „Gemeinsam einzigartig“ lasen in allen Klassen engagierte Eltern aus verschiedenen Büchern vor – ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten.

Die „Erstis“ sind da!

Es war ein fröhlicher und festlicher Empfang der neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler im September 2022: Bevor die Schülerinnen und Schüler der vier neuen Klassen von ihren Lehrerinnen in die Klassenräume begleitet wurden, gestalteten die „Zweitis“ ihnen einen musikalischen Empfang und überbrachten selbst gebastelte Bilder und viele gute Wünsche. Zudem durften die Viertklässlerinnen und Viertklässler in diesem Jahr wieder Getränke anbieten sowie Brezeln und Kuchen verkaufen, während der Freundeskreis Kaffee ausschenkte.

Die Eltern erhielten darüber hinaus die Möglichkeit, den Bestand der Bibliothek mit einer Buchspende – das Büchereiteam hatte die Bücher im Vorfeld sorgfältig ausgewählt – zu erweitern, die Bücher, für die sich keine Spenderinnen und Spender fanden, erwarb dann der Freundeskreis für die Schulbibliothek. Wie bereits in den letzten Jahren konnten die Eltern der neuen Schülerinnen und Schüler sich im Schulhof über die Aktivitäten des Freundeskreises informieren.

Willkommen liebe Ersties!

Heute startet auch für die Erstklässler und Erstklässler endlich die Schule. Wir begrüßen euch alle an der Grundschule Bahnstadt und wünschen euch eine schöne Zeit, spannende Lernerfahrungen und viel Spaß mit euren neuen Klassenkameraden und Klassenkameradinnen. Willkommen in unserer Schulgemeinschaft!

Für alle neuen Eltern, die gerne die Arbeit des Freundeskreis unterstützen möchten: es ist ganz leicht, Mitglied zu werden. Hier geht es zum Mitgliedsantrag.

Der Freundeskreis unterstützt die Schule mit zahlreichen Aktionen, die das Schulleben ein bißchen schöner, bunter und angenehmer machen.

Wer keine Aktionen des Freundeskreises verpassen möchte, kann auch gerne unseren Newsletter abonnieren.

Klassen-AG zur Bewegten Schule und ADFC Rolleraktion

Der Freundeskreis unterstützt eine Klassen-AG zur „Bewegten Schule“ für alle Schülerinnen und Schüler im Schulhaus und die ADFC Rolleraktion.

Die Idee zur Förderung aller Schülerinnen und Schüler im Schulhaus zur „Bewegten Schule“ fanden wir sehr unterstützenswert und haben diverses Material für verschiedene Bewegungsstationen finanziert.

Wie in den letzten Jahren förderten wir das Ausleihen von Rollern vom ADFC. Jede Klasse kam wieder in den Genuss eines „Rollertages“ im und um das Schulgelände.

Kinderflohmarkt im Rahmen des Sommerfests am 9. Juli 2022

Im Rahmen des Bahnstadt-Sommerfests, das nach zwei Jahren Pause endlich wieder stattfinden konnte, durften auch wir wieder den Kinderflohmarkt im Schulhof stattfinden lassen. Der Freundeskreis gestaltete die Organisation der Stände sowie den Kaffee- und Kuchenverkauf. Insgesamt konnten weitere 300 Euro Spendengelder eingeholt werden.

Antrag bei der Schulstiftung

Bereits vor ein paar Jahren erfolgreich gestartet, haben wir auch in diesem Frühjahr wieder einen Antrag auf Unterstützung bei der Anschaffung von Musikinstrumenten bei der Schulstiftung Baden-Württemberg gestellt. Aktuell warten wir noch gespannt, ob die Mittel wie beantragt genehmigt werden – sicherlich werden wir Ihnen im Herbst hierzu mehr mitteilen können. Herzlichen Dank an Alexa Gillmann, die wie beim letzten Mal bei der Antragstellung unterstützte.